BierBrauKurs und Brauereibesichtigung - Termine-Auswahl Zum Gutscheine-Shop
Auf Mobil-Version umschalten.
Berg Herbstgold
Berg Herbstgold

Berg Herbstgold

Aus hellem Gerstenmalz, sowie den Spezialmalzen, Cara-Spezial und Caramünch, wurde das Berg Herbstgold zu einer Stammwürze von 10,1% und einem Alkoholgehalt von 4,1% gebraut. Zusammen mit der behutsamen Gabe von Tettnanger Aromahopfen entsteht ein mild gehopftes Bier mit strahlendem goldgelbem Farbton und dezentem Malzaroma.

10,1 % Stammwürze, 4,1 % Alkohol.

Das Berg Herbstgold gibt es frisch vom Fass, von Ende August bis Ende Oktober, in gemütlichen Wirtshäusern, herrlichen Landgasthöfen, noblen Restaurants, Kneipen und Bars.

Hier finden Sie eine Liste von Gastronomen, die Herbstgold frisch vom Fass für Sie zapfen!

Herbstgold frisch vom Fass gezapft. 


Berg Brauerei
Tel. 07391/7717-10
BrauereiWirtschaft
Tel. 07391/7717-33

© 2016 Ulrich Zimmermann Berg Brauerei