Direkt zum Inhalt
Komposition aus 4 Malzen: Das Berg Weihnachtsbier
Weihachtsbier
Weihnachtsbier

Entschleunigung und Genuss
in der Weihnachtszeit

Bernstein-Golden im Glas, Edel auf der Zunge

In den letzten Wochen des Jahres, wenn die Abende länger werden, man viel zu tun hat und kaum zur Ruhe kommt, sollte man sich als Genießer auch einmal die Zeit nehmen, um zu Entschleunigen und um sich Muße und Entspannung zu gönnen. Warum nicht bei einer genüsslichen Bierprobe, bei der man für sich oder im Freundeskreis die drei saisonalen Berg Bier-Spezialitäten entdecken kann? Neben den beiden Bockbieren – St. Ulrichsbock und Weizen-Bock, gibt es passend zur Vorweihnachtszeit das leckere Weihnachtsbier, das perfekt in den festlichen Rahmen der Jahreszeit passt.  Das Festbier gibt es kistenweise und im 6er-Träger, wie auch in gemütlichen Wirtshäusern, herrlichen Landgasthöfen, noblen Restaurants, Kneipen und Bars frisch vom Fass gezapft. Jetzt probieren! 

Berg Weihnachtsbier
Nur wenige Wochen verfügbar
Berg Weihnachtsbier

Saisonale Biersorte

Berg
Weihnachtsbier

Das Berger Weihnachtsbier ist ein fein komponierter Genuss aus vier Malzen: helles Gersten- und Röstmalz sowie helles und dunkles Caramelmalz. Diese wurden bei höheren Temperaturen längere Zeit gedarrt. Durch das langsame Maischverfahren und die Zweifach-Reifung entsteht ein kräftiges Festbier mit ausgewogenen Malz- und Hopfenaromen. Das herrliche Saisonbier passt perfekt zu den Schlemmereien an den Weihnachtstagen.

Stammwürze
13,6%
Alkoholgehalt
5,8%
Trinktemperatur
8°C
Malzkörper
Malzgrafik Malzgrafik Malzgrafik Malzgrafik Malzgrafik
Hopfennote
hopfengrafik hopfengrafik hopfengrafik hopfengrafik hopfengrafik
Farbnote
Farbnote 3
Geschmack
Vielseitig, malzbetont, ausgewogen bitter-süß
Hopfen
Hallertauer Magnum, Tettnanger Perle
Gerste/Malz
Gerstenmalz, Röstmalz, helles und dunkles Caramelmalz
Verfügbarkeit
Saisonal, ab November
Euroflasche 0,5 l
Euroflasche
0,5 l
Kiste 20 x 0,5 l EURO
Kiste
20 x 0,5 l
6er Träger 0,5 l EURO
6er Träger
6 x 0,5 l

Das Berg Weihnachtsbier jetzt zu den Festtagen Genießen

Weihnachtsbier
Weihnachtsbier

Festlich gehopfte
Komposition aus 4 Malzen

Edel auf der Zunge

Für das Weihnachtsbier suchen die Braumeister der Berg Brauerei eine Komposition feiner Spezialmalze aus. Darunter Röstmalz, helles und dunkles Caramelmalz - allesamt Malze, die in der Mälzerei bei höhe­rer Temperatur längere Zeit gedarrt wurden und dadurch das Bier so­wohl farblich als auch geschmack­lich unterscheiden. Gehopft mit Hallertauer Magnum und Tettnanger Perle und vergoren in der Bottich-Gärung, wird das Bier für die zweite Gärung aufgekräust. Die klassische Sekt- und Champagnerherstellung wendet dieses zweite Vergären auch an! 

,,Mit einer Stammwürze von 13,6 % und 5,6 % Alkohol brauen wir ein Festbier, das seinem Namen alle Ehre macht!“, so Brauereiinha­ber Uli Zimmermann. Das Berg Weihnachtsbier gesellt sich zum untergärigen St. Ulrichsbock und obergärigen Weizen-Bock, die im Getränke- und Lebensmittel­markt ab sofort erhältlich sind.

Zum Weihnachtsbier

Auf geht´s ins Wirtshaus

Berg Weihnachtsbier

Komposition aus 4 Malzen

Berg Weihnachtsbier

Das Weihnachtsbier gibt’s kistenweise, im 6er-Träger und frisch vom Fass.

Berg Weihnachtsbier

Hier gibt’s Weihnachtsbier


Welcher Händler in Ihrer Nähe führt unsere Berg Bier-Spezialitäten? Über die Karte finden Sie schnell und unkompliziert unsere Partner vor Ort. Bitte fragen Sie vorab nach, ob unser Weihnachtsbier verfügbar ist!

Diese Karte wird durch Google Maps bereitgestellt. Um die Karte anzuzeigen, aktivieren Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Media-Cookies.

Dank der Bottich-Gärung schmeckt unser Bier besonders lecker. 

Motiv Bottich-Gärung
Bottich-Gärung früher und heute

Berg Vielfalt entdecken

Drei-Königs-Jazz - 2017 - BrauereiWirtschaft - Jazzband 47 (4)

Drei-Königs-Jazz

05.01.2023 20:00 Uhr

Der Jazz am Vorabend von Dreikönig mit der Jazzband 47 ist für Musikfreunde in der Region ein „Muss“. Der Abend serviert musikalische Unterhaltung bei Dixieland und Jazz, sowie kulinarische Genüsse mit Bier und feinem Essen.

Der Vorverkauf startet am 01.12. in der BrauereiWirtschaft und über www.jazzband47.de.
Preis pro Karte: 12 €

Einlass: ab 18.30Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
 

Nach dem Anstich des Berg Märzens am 24.02.2023 fließt die saisonale Spezialitätfrisch vom Fass in gemütlichen Wirtshäusern, herrlichen Landgasthöfen, noblen Restaurants, Kneipen und Bars.

Märzenanstich in der BrauereiWirtschaft

24.02.2023 19:00 Uhr

Eingebraut, abgefüllt und bereit zum Genießen. Am Märzenanstich wird das erste Fass Märzen feierlich angestochen. Die saisonale Bierspezialität gibt es bis Ende März in gemütlichen Wirtshäusern, herrlichen Landgasthöfen, noblen Restaurants, Kneipen und Bars frisch vom Fass.

Beginn: 19.00 Uhr

Märzenanstich Biberach 2017

Märzenanstich in Biberach

04.03.2023 11:00 Uhr

In Biberach wird parallel zum Marktgeschehen auf dem Schadenhofplatz ein Fass Märzen angestochen. Der historische Plateauwagen der Brauerei fährt gegen 11 Uhr vor. Herr Rainer Müller, Regionalleiter Agrar, von der BayWa AG Biberach wird für das richtige Zeremoniell sorgen, den Messingzapfhahn ansetzen, mit dem Holzschlegel in das Fass schlagen und „azapft isch´s!“ rufen. Das in das dann das Signal für alle Passanten und Besucher des Wochenmarkts sich ein Freibier vom leckeren Märzen zu sichern.